Trainer beim ÖDK Linz

Vorstellung unserer derzeitigen AusbildnerInnen: (alle ÖKV-Trainer, welche an Seminaren, Weiterbildung, Auffrischung und Prüfung im Linzer Klub teilnahmen, sind aufgelistet)

Inge Eberstaller

 

Trainer  für viele Sportarten: ÖPO/IPO,Obedience,Rally Obedience, Breitensport, Stöberarbeiten, Fährten, Agility, Show     sowie  als einziger Richter Österreichs geprüft .

Von Kindheitstagen an als "Hundemutter von Urfahr" eingesetzt; Training und Erziehung fremder Hunde bereits in frühester Jugend. Derzeit eine neunjährige  Dobermannhündin, einen 7jährigen Spaniel und eine 4jährige MiniaturPinscherhündin im Haus. Vorzüge: Fachwissen, Schulungen und Prüfungen in Theorie und Praxis, Züchterin und kyn.Vortragende für gesetzlich vorgeschriebenen Sachkundenachweis. Kürzlich im WIFI gesetzliche Prüfung in Tier-und Naturschutz, Tierhaltung allgemein.Leitung des 40jährigen Linzer Hundeklubs mit Gatten Siegfried  (Agilityrichter und Breitensportrichter) bis zu seinem Tod am 14.5.16.

Eberstaller Raimund

 

Trainer ÖPO

(jahrelang OÖLTV-Geschäftsführer), derzeit  Besitzer von zwei Australian Shepherd und Staffordshire Terrier; BGH II, ÖKV Trainer mit Abschlussprüfung und laufender Weiterbildung  im ÖKV! Gesetzliche Prüfung  in Tierhaltung und Tierschutz!  Kassier des ÖDK Linz

Hobby:  Aquarien, Fotografieren und Schallplatten

 

Günter Wolfauer

 

Trainer für ÖPO / Schutzhelfer

Seit Bestehen bei der OG Linz als Profi in Schutzhundeausbildung und Gehorsam; speziell einsetzbar für Problemhunde; laufend im In-und Ausland bei Schulungen anwesend; besitzt derzeit zwei DS; als ehem. Musiklehrer (Gitarre) einfühlsam, geduldig, ausdauernd und konsequent für jedes Team! Liebt Bücher über alles und hat eine enorme Sammlung uralter Hundebücher!


Brigitte Strasser

 

Trainer Obedience

(Techn .Zeichnerin und Mediendesignerin): Züchterin v Beauceron und Berger de Pyrenees, laufend bei UO-Prüfungen und Turnieren mit ihren Hunden; Besitzerin auch von Zwergpinscher und Sheltie; erfahrene Hundetrainerin für alle großen und kleinen Rassen seit vielen Jahren; Vorzüge: Züchterin, perfekte Fotografin

 

 

 

Als tierschutzgerechter und ÖRV-geschulter Trainer ist ab Herbstkurs Dipl.Ing. Meiser Peter mit seinem Wissen und Erfahrung eingesetzt. Sein vorzüglich arbeitender altdeutscher Schäferhund kann auf viele Erfolge zurückblicken.  Im Jahr 2017 neben den BGH 3 Antritten auch Rallyobedience!   Peter hat bereits 2007 (ÖRV Urkunden vorliegend) die ÖKV Trainer Prüfung und Fährtentrainerprüfung mit Erfolg bestanden

Als Co-Trainer für verschiedene einzelne Arbeiten werden Lena mit Malteser Jimmy (abgelegte Prüfungen bei Agi,ROB,UO mit zwei Hunden) und Kurt mit Labrador Aaron (BGH 3) mit einbezogen 

  Wir freuen uns über jeden Unterstützer um für die Öffentlichkeit "draussen" gute und kostengünstige Ausbildung zu ermöglichen.

Natürlich sind unsere Trainer auch daran interessiert, dass Prüfungen als Werbung für den Ausbilder abgelegt werden und dass sie sich selber laufend weiterbilden.


 

 

 Es wird auch bald ein Rotti bei Jamy und Denise Einzug halten!

Nach kurzer Zwischenpause hilft auch wieder Denise Berger (bekannt u.a. mit ihrem Tierheim AMIGO (rechts) und BC Geronimo (links), zusätzlich derzeit noch Sheltie und Staffi) bei uns am Hundeplatz mit.

John Ryan (Jamy) wird uns mit der Jugendgruppe bei der "Stadtarbeit" große Hilfe sein. 

 

 

 

 

 

 

 

 Gerda Keplinger

 Rallyobedience wird beim ÖDK Linz als neue Sportart forciert. Gerda hat dies übernommen und ist enorm einsatzfreudig und bemüht allen Hilfestellung zu geben. Hat einige ROB-Prüfungen bereits abgelegt.  Aufbau, Erklärung, Vorführung mit eigenem Hund veranlasst  viele Hundefreunde mit ihr zu trainieren. "Nebenbei" vorzügliche Mehlspeisköchin! Gerda ist seit 2011 beim ÖDK OG Linz und hat mit Sandy die BGH 1 Prüfung abgelegt und trainiert auf BGH 2. Gerda trainiert  auch am Agilityplatz gelegentlich mit ihrer vierbeinigen  Kameradin.